Nightliner

Task: Design
Collaboration: Wink Media, London
Visualization: Andreas Buschmann, Zurich


Es braucht nicht immer eine Kundenanfrage, um den kreativen Geist von MACH zu beflügeln. Nightliner ist eine gemeinsame Konzeptstudie mit dem international tätigen Unternehmer und Verleger Tyler Brûlé. Die Idee war ein Schienenverkehrsangebot, das die Metropolen Europas miteinander vernetzen und dem Kunden gleichzeitig die Buchung von Flügen und Hotels ermöglichen sollte. MACH gestaltete alle Details vom Design des Zugs bis hin zum Interieur der Kabinen. In Gesprächen mit einigen der führenden Schienennetzbetreiber Europas zeigten sich diese zwar begeistert über das Konzept, legten dieses jedoch angesichts der absehbaren Hürden durch komplexe EU-Regularien vorerst auf Eis.