Engineering Time

In den letzten 10 Jahren hat das Zürcher Architekturbüro MACH einer grossen Schweizer Uhrenmarke geholfen, ihr globales POS-Netzwerk aufzubauen. Vor 120 Monaten hatte dieses Unternehmen nur 1 oder 2 Filialen.

MACH Architektur entwickelte in den letzten 520 Wochen 2 Boutique-Konzepte, 1 Shop-in-Shop-Konzept und 8 Varianten ihrer jährlichen Ausstellung. 

In den letzten 3’647 Tagen hat MACH 5 grosse Flagship-Boutiquen, insgesamt 133 reguläre Boutiquen, 465 Shop-in-Shop-Boutiquen und ihren Stand an der SIHH in Genf 8 mal  entwickelt und detailliert.

Alle Projekte zusammengenommen umfassen über 11’000 m2 hochwertige Verkaufsflächen, fast so gross wie die Altstadt von Schaffhausen (ein kleiner Vorort von Zürich).

Wir haben ihre Boutiquen und Shop-in-Shops auf 5 Kontinenten, in 88 Ländern und 284 Städten geplant.  

Bei MACH arbeiteten 18 Architekten und Ingenieure mit viel Engagement an dieser Aufgabe, insgesamt über 50’000 Stunden. 

Für das Jahr 2018 wünschen wir unserem Kunden eine fabelhafte Feier zum 150-jährigen Firmenjubiläum.

Ein Dankeschön an das gesamte Team der Schweizer Uhrenmarke für das Vertrauen in unsere Dienstleistungen im letzten Jahrzehnt oder jede einzelne ihrer 315’100’800 Sekunden.